HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

 

HWPH AG is a leading auction house that handles old stocks, bonds and items related to economics. HWPH AG holds two annual auctions, one in Wurzburg and one in Wiesbaden.

 

Objects "HWPH Historisches Wertpapierhaus AG"

Cotton Export Coy. of Egypt [3 Stück]

a) Alexandria, 15 November 1919, 10 Actions de £ Egytiennes 10, #199/1081-90, 28 x 31.6 cm, orange, red, some coupons remaining, stamps, horizontal fold; b) like a), but 100 x £ Egyptiennes 10, #374/9401-50, green, blue; c) like b), but 10 May 1920, #683/13301-400. a) Alexandria, 15.11.1919, 10 Actions de £ Egytiennes 10, #199/1081-90, 28 x 31,6 cm, orange, rot, KR, Stempel, Knickfalte quer; b) wie a), nur 100 x £ Egyptiennes 10, #374/9401-50, grün, blau; c) wie b), nur 10.05.1920, #683/13301-400. Most likely the company existed only for a short time, because it is not listed in Politi. Egypt exported cotton for round about 50 million pounds in the year 1920. In die following years there was a massive reduction in export volume combined with dramatic decreases in prices. The export of cotton shrunk to 21 million pounds in 1931. Most likely the baisse in this sector also hit this company. Offenbar handelt es sich bei der Firma um eine sehr kurzlebige Gesellschaft, da sie bei Politi nicht mehr aufgeführt ist. Ägypten exportierte im Jahr 1920 noch Baumwolle im Gegenwert von fast 50 Millionen £, musste aber in den folgenden Jahren massive Exporteinbußen und einen dramatischen Preisverfall hinnehmen. Bis 1930 sanken die Exporterlöse für Baumwolle auf weniger als 21 Millionen £. Der Niedergang der Branche zwang wohl auch diese Firme in die Knie. Countries: Ägypten, , Region: AfrikaRead more

  • DEUGermany
  • 12d 23h

Blog posts about "HWPH Historisches Wertpapierhaus AG"

Realised prices "HWPH Historisches Wertpapierhaus AG "

George Newnes, Limited
18 January 1901, 50 Cumulative Preference Shares á £ 1, #7384, 30.2 x 31.7 cm, black, beige, folds, four superb vignettes with two buildings and with two printing presses.18.01.1901, 50 Cumulative Preference Shares á £ 1, #7384, 30,2 x 31,7 cm, schwarz, beige, Knickfalten, vier dekorative Vignetten mit zwei Gebäudeansichten sowie zwei Druckmaschinen.The company was registered on 5 August 1897. It was a reconstruction of company under the same name, registered on 29 June 1891. The company acquired the business of Sir George Newnes, consisting principally in the publication of the periodicals Tit-Bits and The Strand Magazine. The company published magazines such as Practical Mechanics and Practical Television in later years. The company became part of IPC Media in 1963. IPC Media is now a branch of Time Warner's publishing arm. Today books under the Newnes imprint continue to be published by Elsevier.Die Gesellschaft wurde am 5. August 1897 als Nachfolge-Unternehmen einer Firma gleichen Namens (eingetragen am 29. Juni 1891) gegründet. Die Firma übernahm das Mediengeschäft von Sir George Newnes. Dieses bestand im Wesentlichen aus den Magazinen Tit-Bits und The Strand Magazine. Später verlegte die Firma auch die Magazine Practical Mechanis und Practical Television. 1963 wurde das Unternehmen von Time Warner übernommen. Heute werden Bücher mit dem Newnes Logo von Elsevier herausgegeben.Countries:GroßbritannienRegion:Europa HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Leihkasse Wädensweil
Wädensweil, 01.01.1891, Blankett einer Aktie über 500 Franken, o. Nr., 28,3 x 41 cm, grün, schwarz, gedruckt bei Typ.-Orell Füssli & Co., gigantische Gestaltung, Vignetten mit Wappen, Globus, Eisenbahn, maritime Szene, Schiff sowie oben zentral eine große Vignette mit Blick auf Wädensweil (heute Wädenswil) vom Zürichsee aus. Countries:Schweiz Region:Europa HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Compañia Colonizadora de la Costa Oriental de Yucatán
México, 31 July 1896, Accion de 100 Pesos, #17386, 30 x 33.9 cm, turquoise, brown, black, horizontal fold, revenue stamps, rest of coupons. México, 31.07.1896, Accion de 100 Pesos, #17386, 30 x 33,9 cm, türkis, braun, schwarz, Knickfalte quer, Steuermarke, KR. Countries:MexikoRegion:AmerikaRegarding to lots 960 to 962 and 2264 to 2303 customers can only place bids if a deposit on our accounts is payed (by wire transfer or PayPal) before the auction starts. The amount to be deposited has to be calculated according to your maximum bid amount + fees and shipment. The unused amount will be refunded after auction #32 is closed.In Bezug auf die Lose 960 bis 962 sowie 2264 bis 2303 dürfen nur dann Gebote abgegeben werden, sofern ein Deposit (per Banküberweisung oder PayPal) hinterlegt wird. In Höhe des hinterlegten Deposits (abzgl. Provisionen) werden dann Gebote entgegengenommen. Ein nicht aufgebrauchtes Deposit wird umgehend nach Abschluss der Online-Auktion (32. Auktion) erstattet. HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Überlandwerk Oberfranken AG
Bamberg, 03.04.1923, 8 % oberfränkische Elektrizitäts-Anleihe über 5.000 Mark, Buchstabe D, #62496, 25,3 x 19,2 cm, rosa, blau, schwarz, Randeinriss restauriert, sonst EF.Die Firma wurde 1920 gegründet. Die erste Aktienemission erfolgte am 01.10.1922. Hauptaktionär war die AEG-Gruppe (über die ELG). Nach einigen Zusammenschlüssen gehört der Energieversorger heute zum E.ON-Konzern.Countries:GermanyRegion:Europe HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
C. F. Roser AG
Stuttgart, September 1987, Aktie über 50 DM, #100204, 21 x 29,7 cm, braun, rosa, KR.Die 1985 gegründete Gesellschaft befasste sich mit der Herstellung und dem Vertrieb von Leder und der Verarbeitung von sonstigen Kunststoffen.Countries:DeutschlandRegion:Deutschland HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
HWPH Historisches Wertpapierhaus AG has 2 195 objects in the categories.

Find address and telephone number to HWPH Historisches Wertpapierhaus AG

HWPH Historisches Wertpapierhaus AG
Ingelsberg 17 b
D- 85604 Zorneding
Deutschland / Germany
Tel.: +49 (0)8106 - 2461-86
Fax: +49 (0)8106 - 2461-88
E-Mail: auktion@hwph.de
Advert