Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH

Jesche Van Vliet Auctions Berlin is a German auctions house founded in 1990 in West Berlin. Initially, they primarily offered a wide range of valuable books and decorative prints as well as graphic art. Today the auction house has expanded their categories to include modern and contemporary art and antiques. In addition to individual submissions, both estates of artists as well as complete collections are of interest to the house.

Objects "Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH"

Simultané. Satz von 110 farb. Spielkarten (Rommé

Sonia DelaunyDelauny, SoniaSimultané. Satz von 110 farb. Spielkarten (Rommé, Canasta, Bridge). Bielefeld, Bielefelder Spielkarten GmbH, 1964. Maße der Schachtel: 10,5 x 13,5 cm. Lose Karten und OBrosch. in illustr. OPp.-Schachtel. (Kanten der Schachtel leicht berieben, kleiner Schmutzfleck auf dem Deckel).Hier im seltenen Erstdruck. Vielfarbiges Romme-Bridge-Doppelspiel der russisch-französ. Künstlerin. Bereits 1938 hatte Delauney einzelne Spielkarten entworfen, daraufhin wurde sie vom Leiter des deutschen Spielkarten-Museums Bielefeld dazu angeregt, ein vollstandiges Kartenset anzufertigen. Erste Skizzen zu Simultané entstanden 1959, 1961 ein erster Andruck. - Mit dreisprachigem Begleitheft. - "Vorwiegend drei ... Grundgedanken der Malerei sind in dem Spiel verwirklicht: die Zurückdrangung des Details zugunsten des Wesentlichen, der Eigenwert der reinen Farbe und die 'contrastes simultanes', die Simultankontraste ... Simultané ist einmalig unter den bisher bekannt gewordenen modernen Spielkarten. In seiner Klarheit wirft es alles Konventionelle über Bord" (Begleitheft, S. 4-5).- Karten ungespielt, wie neu.Original 1964 Edition Sonia Delaunay Simultané Playing Cards, Complete. Loose cards in the original illustrated box (corners of the box are a little bit rubbed, little stain on top of the box). Here in the rare first print. Multi-colored Romme Bridge double-game of Russian-French. Artist. Already in 1938, Delauney had designed individual playing cards, then the director of the German Spielkarten-Museum Bielefeld was encouraged to complete a set of cards. The first sketches of Simulté developed in 1959, 1961 a first impression. - With a three-language booklet. - "Primarily three ... The basic principles of painting are realized in the game: the backwardness of the detail in favor of the essential, the intrinsic value of the pure color and the 'contrastes simultanes', the simultaneous contrasts ... Simultané is unique among the hitherto known modern ones. In his clarity it throws everything conventional overboard "(Accompanying book, p. 4-5) .- Cards in Mint condition. No tears, rips, creases or stains.Read more

  • DEUGermany
  • 16d 0h

Sammlung von 20 Graphiken mit Eisenbahnmotiven und

Eisenbahn Sammlung von 20 Graphiken mit Eisenbahnmotiven und Eisenbahnkarten. Versch. Techniken (Holzstich, Lithographie, Stahlstich). Um 1833-1893. Versch. Blattmaße. Teils punktuell unter Passepartout montiert.Parsey's neues Luftlocomotivensystem. Holzstich. Um 1850. 21 x 11 cm. - Keene und Nickel's neues Eisenbahnsystem. Holzstich. Um 1860. 12 x 24,5 cm. - London-Greenwicher Eisenbahn von oben herab (und) von der Seite gesehen. 3 Federlithographien auf 2 Bl. (1 Dublette). Um 1833. 25 x 19,5 u. 13,5 cm. - Chemin de Fer entre Budweis und Linz. Stahlstich von Lemaitre. Paris, 1838. 13,5 x 20,5 cm. - Locomotive à vapeur pour les routes ordinaires, de M. Lotz fils ainé, constructeur à Nantes. Holzstich von Bertrand. Paris, um 1866. 20 x 26,5 cm. - System Arnoux für Eisenbahn-Wagen. 4 Stahlstiche von Kadeder. Berlin, dat. 1856. 29 x 42 u. 42 x 67,5 cm. - Hofzug Sr. Majestät des Deutschen Kaisers, Königs von Preussen. 2 Lithographien u. 2 Kupfertiefdrucke aus: Zs. f. Bauwesen. Berlin, 1893. 44,5 x 29,5 u. 45 x 59 cm. - Gezeigt werden: Querschnitte u. Grundrisse einzelner Wagen, Innenansichten von Salon-, Speise- u. Küchenwagen sowie Schlafgemach im Salonwagen. - Uebersichts-Karte von Mittel-Europa und seiner Eisenbahnstraßen. Holzstich nach Bomsdorff. Leipzig, dat. 1866. (Aus: Illustr. Zeitung). 39,5 x 54 cm. - Eisenbahnkarte von Deutschland. Holzschnitt-Typographie. (Aus: Ebd. 1844). 25 x 22 cm (auf dem vollen Textblatt). Verso Kommentar zu den fertig gestellten Eisenbahnlinien. - New York Elevated (und) New York and Harlem Railroad. 3 Lithographien von Ritter u. Riegel. Berlin, dat. 1877. 42 x 28,5 cm. - Dabei: Plan von New York und Umgegend. Mit Einzeichnung der versch. Bahnlinien. 42 x 57 cm. - Teils minimal gebräunt oder wenig braunfleckig, insgesamt wohlerhalten. *Read more

  • DEUGermany
  • 16d 0h

Vermanug an die geistlichen versamlet auff dem

ReformationLuther, MartinVermanug an die geistlichen versamlet auff dem Reichstag zu Augsburg. Mit figürl. Tit.-Bord., Holzschnitttitel. Nürnberg, Georg Wachter, 1530. A1-F4. 8°. Ppbd. (Rücken minimal lichtbedingt ausgeblichen, insgesamt in einem guten Zustand).Die vierte Ausgabe im Jahr des Erstdrucks, die zweite Nurnberger und erste bei Wachter. (VD 16, L 6918. Benzing 2783). Mit Psalm 2. auf dem Titel: Et nunc Reges intelligite, Erudimini iudices terre. Da Luther als Gebannter selbst nicht an dem Reichstage (dem Schlüsselereignis der Reformationsgeschichte) teilnehmen konnte, verfasste er unter anderem diese Schrift um Einfluss zu nehmen. Hierin greift er die Bischöfe und dessen Führung der Ämter scharf an. Lage E1-E4 stark gebräunt, durchgehender am Innensteg wasserfleckig, insgesamt aber in einem guten Zustand.With figurative title edging, woodcuttitle. The fourth edition in the year of the first. With psalm 2 on the title. Since Luther (evangelish reformator)was banished he wasn't allowed to be on the Reichstag in year 1530. So he wrotes this reminder to the bishops of the protestant church. The Reichstag was the event of the german reformation. Very important document. - Leafs E1-E4 with more intensivly browning, continously at the inner margin waterstauned, altogether but still in good condition.Read more

  • DEUGermany
  • 16d 0h

Blog posts about "Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH"

Realised prices "Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH "

Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH has 1 034 objects in the categories.

Find address and telephone number to Jeschke van Vliet Auctions Berlin GmbH

Jeschke van Vliet Auctions Berlin
Lehrter Strasse 57, Haus 1 – 10557 Berlin
Tel.: +49 30 22 66 77 00
Fax: +49 30 22 66 77 0-199
Mail: info(@)jvv-berlin.de
Öffnungszeiten: Mo – Do: 10 bis 18 Uhr
Advert