Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG

Blog posts about "Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG"

Realised prices "Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG "

Schokoladenkaennchen. Meissen. Mitte bis Late 18th cent.
Porcelain, glazed, in unterglasurblauen Farben staffiert, Zinnmontierung. Birnfoermig gebauchter Korpus mit Ohrenhenkel, der Ausguss mittels einer reliefierten Satyrmaske akzentuiert. Seitlich eine U-foermige Oeffnung fuer einen Quirl. Haubendeckel mit Zapfenknauf. Auf der Wandung des Kaennchens das Dekor "Fels und Vogel mit Prunuszweigen" mit Zahnkante am Muendungsrand, auf dem Deckel indianische Blumen. Unterseits mit der Schwertermarke in Unterglasurblau, unterhalb ein "K".Dekorentwurf um 1730. Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Walter Jacob, Am Meer. 1952.
Pencil drawing. U.re. signiert "W. Jacob" und datiert.Blatt etwas gebräunt, Randbereiche knickspurig, obere Ecken jeweils mit einem kleinen Reißzwecklöchlein. Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Reservistenkrug des 1. Königlich Sächsischen Pionier Bataillons 12
Porcelain, glaced. Zylindrischer Korpus auf profiliertem, konisch zulaufenden Standfuß mit profiliertem Henkel. Dieser ist mit einer stilisierten Blüte versehen. Montierter Scharnierdeckel aus Zinn mit umlaufendem Blattdekor, Inschriften und Bekrönung in Form eines Reservisten. Handhabe mit dem königlich-sächsischen Wappen. Boden mit der Lithophanie einer Balkonszene. Wandung polychrom in Aufglasurmalerei dekoriert. Mit Insignien des 1. Königlich Sächsischen Pionier Bataillons 12 Dresden, dem Portrait des Oberstleutnants, sowie figürlichen Szenen mit der Stadtansicht Dresdens versehen. Rechts und links neben dem Henkel Namen von Mitgliedern des Bataillons. Im Bereich des Mündungsrands umlaufende Inschrift: "1. Kgl. Sächs. Pionier-Bat. Nr. 12 Dresden 1. Komp. 1904/1906" Auf Standfuß Widmung: "Erinnerung an meine Dienstzeit. Gefreiter Alfred Klare.". Ungemarkt.Zinndeckel patiniert. Verbindung Handhabe und Zinndeckel an einer Seite minimal beschädigt. Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Sechs Süßweinkelche. Deutsch. Um 1810.
Farbloses Glas. Kugelige Kuppa auf in rautenförmige Facetten geschliffenem Schaft über Scheibenfuß. Unterhalb der Mündung umlaufendes Kreis-Band- und Lanzettdekor im Mattschnitt. Boden mit ausgekugeltem Abriß. Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Peter Graf, Kniende Frau. No date.
Pencil drawing auf festem Japan. In Blei signiert "Graf" u.re. Blatt leicht angeschmutzt, an den Rändern minimal fleckig, verso Reste einer alten Montierung. Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG has 0 objects in the categories.

Find address and telephone number to Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG

Schmidt Kunstauktionen Dresden OHG
Bautzner Str. 6, 01099 Dresden
E-Mail: mail@schmidt-auktionen.de
Advert