Search for over 100 million sold objects in our Price Bank

Vergilius, M.P.
Sold
Vergilius, M.P.
Sold

About the object

Vergilius, M.P.\nOpera. Nunc recens accuratissima castigata. Cum XI. acerrimi iudicii virorum commemtariis. Venedig, Giunta 1544. Fol. Mit großer Holzschn.-Titelbordüre, 115 Holzschn. u. Hozschn.-Druckerm. 10 nn., num. Bl. 1-144, 2 nn. (davon 1 w.)., num. Bl. 146-583 (statt 587?) Ldr. d. 18. Jhts. mit dekorat. Rverg. u. Rsch. (berieb. u. best., tls. Schabspuren).\nEbert S. 1074, Nr 157. Vgl. Brunet V 1287. Schweiger 1162/63. Nicht bei Adams. - Nachdruck der Giunta-Ausgabe von 1533. - Der Text zweispaltig in schöner romanischer Type gedruckt und mit reichlich Kommentarsatz versehen. Die Illustrationen sind teils mit "L" monogrammiert und werden von Nagler, Monogr. IV, 876 einem unbekannten Formschneider der lombardisch-venetianischen Schule zugeschrieben. Sie sind Kopien und Imitationen des Grüninger'schen Vergil (Straßburg 1502), welcher auf die Buchgestaltung am Vorabend der Renaissance größten Einfluß hatte. - Ohne das le. Bl. (mit d. Druckerm.?) u. ohne 2 w. Bl. am Schluß. Die num. Bl. 584-587 wohl nicht allen Ex. beigebunden (im KVK 1 Ex. 583 S.). Im Inhatsverz. aber noch das Bl. 584 angegeben. Die num. Bl. 547-548 mit anges. Eckabriss (Text- u. Bildverlust). Titelbl. knapp beschn. (unten bis knapp in die Bordüre), gebräunt, mit kl. Wurmlöchern u. unterl. kl. Einriss. Durchgeh. stockfl., tls. braun- o. leicht tintenfl. Recht schmalrandig beschn. Vors. tls. Leimschatten. Hs. Besitzverm. a. T.
DE
DE
DE

*Note that the price is not recalculated to the current value, but refers to the actual final price at the time the product was sold.

*Note that the price is not recalculated to the current value, but refers to the actual final price at the time the product was sold.


Advert
Advert